Dryden, Ernst, vormals Deutsch, Ernst

Dryden, Ernst wurde als Deutsch, Ernst am 5.8.1883 in Wiell geboren und starb am 16.5.1938 in Los Angeles. Er war Maler, Innenarchitekt, Gebrauchsgraphiker, Modezeichner und Filmausstatter. Er absolvierte eine Ausbildung an der Kunstgewerbeschule in Wiell. Seit 1911 war er in Berlin tätig. 1919 Rückkehr nach Wien und Arbeit in eigenem Atelier unter neuen Namen: Ernst Dryden. 1922 frühes Beispiel für Corporate Identity (für den Herrenausstatter Knize in Wien); 1926 künstlerischer Leiter der Zeitschrift "Die Dame". Tätig auch in Paris. 1933 Übersiedlung in die USA (Las Vegas). 1934 in Hollywood bekannter Filmausstatter, Arbeit u.a. mit Billy Wilder und Marlene Dietrich. Seine Tätigkeit als Gestalter von Musiknoten konzentriert sich auf seine Wiener Zeit von 1919 bis 1926.