IM-HO, Robert M. Holley

Robert M Holley wurde im July 1913 in Stigler, Oklahoma, Vereinigte Staaten von Amerika, geboren und starb 1977. Er war ein bekannter US-Illustrator und Advertising Executive. Holley studierte an der "Art Students League of New York" (1933 - 36) und an der "George Pearse Ennis School of Painting" (1933). In den späten 1930er Jahren arbeitete er gemeinsam mit dem Illustrator Sol Immermann in dem Immermann-Holley Art Studio. In der Mitte der 1940er Jahre beschäftigte das Studio mehrere Mitarbeiter. Es arbeitete mit dem Logo "IM-HO" und erstellte die Gestaltung für mehr als 200 Musiknoten. In 1944 startete Holley sein eigenes Studio für Werbung - die "Robert Holley Associates". In 1947 firmierte er unter "Robert Holley & Co. Inc". In 1954 trat er der New York Branch von McCarty Co. bei und war hier Vice President bis 1959 (Quelle: Wikipedia).