Top-Musiker

Bei der Auswahl der Top-Musiker wurde insbesondere das Buch "The American Songbook" herangezogen. Ferner mußten von dem Künstler eine ausreichende Anzahl von Notenblättern in der Sammlung vorliegen. Folgende Musiker werden beim ersten Aufbau der Seite berücksichtigt: Peter Alexander, Andrew Sisters, Tony Bennett, Blue Barron and his Orchestra, Irene Bordoni, Eddie Cantor, Emma Carus, Maurice Chevalier, Nat "King" Cole, Perry Como, Bing Crosby, Damia, The Dolly Sisters, Jimmy und Tommy Dorsey, Morton Downey, Deanna Durbin, Duncan Sisters, Duke Ellington, Ruth Etting, Gracie Fields, Ted Fiorito, Eddie Fisher, Judy Garland, Benny Goodman, Dick Haymes, Harry James, Al Jolson, Sammy Kaye, Jan Kiepura, Kaye Kyser, Guy Lombardo, Vera Lynn, Tony Martin, Félix Mayol, Ethel Merman, Glen Miller, Mistinguett, Yves Montand, Patti Page, Edith Piaf, Freddy Quinn, Blanche Ring, Tino Rossi, Dinah Shore, Frank Sinatra, Kate Smith, Kay Starr, Barbara Streisand, Richard Tauber, Charles Trenet, Sophie Tucker, Catharina Valente, Rudy Vallee und Paul Whiteman. In der Rubrik für den jeweiligen Musiker werden zunächst einige Informationen über ihn gegeben und in Übersichten ihre Musiktitel dargestellt. Die unten gezeigten Titelblätter zeigen von jedem Musiker ein Werk in obengenannter Reihenfolge.