Kral

Kral war einer der bedeutendsten Gestalter deutscher Filmmusiknoten zur Zeit des Dritten Reiches. Wie die folgenden Notenblätter zeigen, konzentrierte er sich auf dieses Genre. Fast alle Arbeiten sind in schwarz/weiß gestaltet.  Arbeiten nach dem Zweiten Weltkrieg und seine Lebensdaten sind nicht bekannt.